News
Termine
Kontakt
Kontakt
Termine
News

Grüße von den beiden Schulsozialarbeiterinnen

Unsere beiden Schulsozialarbeiterinnen Frau Odlozinski und Frau Brouwer unterstützen seit der Schulschließung das Kreisgesundheitsamt in Mettmann an der Hotline.

Sie grüßen alle Schülerinnen und Schüler und alle, die dem Schulleben angehören. Und sie freuen sich bestimmt auch, alle wiederzusehen - mit dem nötigen Abstand natürlich.

 

Zielsetzung der Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit ist ein Unterstützungs-, Hilfs- und Freizeitangebot für alle Schüler*innen, deren Eltern bzw. Erziehungsberechtigten und Lehrer*innen. Sie versteht sich als „Anlaufstelle“ für alle Schüler*innen und bietet zusätzlich zu offenen Angeboten Einzel- und Gruppenförderung an (z.B. soziales Kompetenztraining, Mädchengruppe, Bauernhofprojekt).

 

Unsere beiden Schulsozialpädagoginnen sind Ansprechpartnerinnen

für Schüler*innen

  • bei Schulschwierigkeiten;
  • bei Problemen in der Familie, mit sich selbst, mit Freunden;
  • bei Konflikten zwischen Lehrer*innen, Schüler*innen und Eltern / Erziehungsberechtigten;
  • in der Zusammenarbeit mit außerschulischen Einrichtungen und in der Vermittlung dorthin;
  • beim Übergang Schule – Beruf;
  • in der Schulstation und im Klärungsraum etc.

für Eltern / Erziehungsberechtigte

  • bei Erziehungs- und Lebensfragen
  • bei der Vermittlung von passenden Kontakten zu öffentlichen Diensten und anderen unterstützenden Maßnahmen;
  • im Rahmen offener Elternangebote (z.B. themengebundene Elternfrühstücke);
  • bei Hausbesuchen.

für Lehrer*innen

  • bei sozialpädagogischen Fragen;
  • für Informationen, Beratung und Vermittlung an außerschulische Einrichtungen;
  • bei Klassen- und Lehrerkonferenzen;
  • bei Rückschulungen.