News
Termine
Kontakt
Kontakt
Termine
News

Zielsetzung der Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit ist ein Unterstützungs-, Hilfs- und Freizeitangebot für alle Schüler*innen, deren Eltern bzw. Erziehungsberechtigten und Lehrer*innen. Sie versteht sich als „Anlaufstelle“ für alle Schüler*innen und bietet zusätzlich zu offenen Angeboten Einzel- und Gruppenförderung an (z.B. soziales Kompetenztraining, Mädchengruppe, Bauernhofprojekt).

 

Unsere beiden Schulsozialpädagoginnen sind Ansprechpartnerinnen

für Schüler*innen

  • bei Schulschwierigkeiten;
  • bei Problemen in der Familie, mit sich selbst, mit Freunden;
  • bei Konflikten zwischen Lehrer*innen, Schüler*innen und Eltern / Erziehungsberechtigten;
  • in der Zusammenarbeit mit außerschulischen Einrichtungen und in der Vermittlung dorthin;
  • beim Übergang Schule – Beruf;
  • in der Schulstation und im Klärungsraum etc.

für Eltern / Erziehungsberechtigte

  • bei Erziehungs- und Lebensfragen
  • bei der Vermittlung von passenden Kontakten zu öffentlichen Diensten und anderen unterstützenden Maßnahmen;
  • im Rahmen offener Elternangebote (z.B. themengebundene Elternfrühstücke);
  • bei Hausbesuchen.

für Lehrer*innen

  • bei sozialpädagogischen Fragen;
  • für Informationen, Beratung und Vermittlung an außerschulische Einrichtungen;
  • bei Klassen- und Lehrerkonferenzen;
  • bei Rückschulungen.