News
Termine
Kontakt
Kontakt
Termine
News

Willkommen auf der Seite der Klasse 3/4

Wir sind die Klasse 3/4 des Förderzentrums Nord in Velbert. Wir sind 6 Mädchen und 7 Jungen in unserer Klasse. Unser Klassenlehrer heißt Herr Voskamp. Wir haben auch Unterricht bei Frau Hurschmann und Frau Prämaßing. Ein Teil von uns besucht nach der Schule die OGS. Wenn wir uns nicht streiten, haben wir viel Spaß in der Klasse.

Kunstprojekte

Zusammen mit Herrn Voskamp und unserer Kunst- und Gestaltungslehrerin Fr. Ostrowosky haben wir in den letzten Wochen ein Klassen-Aquarium mit lauter Regenbogenfischen und viele Einhorn-Nashorn-Zauber-Grusel-Krokodile aus Eierkartons gebastelt und viel Spaß dabei gehabt.

Klassenfahrt der 2/3 und 3/4

Anfang Mai sind wir mit den Klassen 2/3 und 3/4 auf Klassenfahrt ins Haus St. Altfrid in Essen-Kettwig gefahren. Wir hatten viel Spaß - Berichte folgen in den nächsten Tagen...

Frohe Ostern

Kurz vor den Osterferien hatten wir genug Mathe, Deutsch und ähnliches gearbeitet und haben gebastelt, gespielt und uns dabei auch viel mit unseren Mitschülerinnen und Mitschülern beschäftigt. Nun wünschen wir allen wunderschöne Osterferien!

Gesundes Frühstück

An einem Freitag im März kam Fr. Wingerter von der Arbeitsgemeinschaft Zahngesundheit zu uns und brachte uns leckeres Brot und viel Gemüse mit. Dazu gab es Frischkäse. Vielen von uns fehlte zuerst die Wurst, aber dann hat uns das gesunde Frühstück sehr gut geschmeckt und wir haben alles aufgegessen. Am Ende wurden dann natürlich auch die Zähne geputzt.

Eislaufen mit der Primarstufe

Am Donnerstag, den 14.02.2019 waren wir mit der Primarstufe auf einem Ausflug. Wir waren Eislaufen und alle ziemlich aufgeregt. Für mich war das Eislaufen neu, aber ein paar Mitschüler und Lehrer haben es mir beigebracht oder es zumindest versucht. Es gab auch Pinguine, an denen man sich festhalten konnte. Am Schluss taten mir die Füße weh und ich war so müde, dass ich auf der Busfahrt eingeschlafen bin.      Jason

 

Ich war mit meiner Klasse am Donnerstag, den 14. Februar Eislaufen in Essen gewesen. Dort gab es auch Pinguine zum Festhalten, aber dafür musste man bezahlen. Auf dem Eis waren auch zwei Männer, die gut fahren konnten. Sie haben den anderen Kindern geholfen, wenn sie hingefallen sind. Ich bin pausenlos gefahren und wurde auch mal von hinten geschubst. Als die Zeit um war, sind wir wieder zum ZOB in Velbert gefahren. Dort wurde ich auch schon von meiner Mutter abgeholt. Es war ein schöner Tag.      Chiara

Wir backen Weihnachtsplätzchen